Einhorn

Während meinem letzten Vortrag bei der KLJB (Katholische Landjugendbewegung) zum Thema „Nachhaltig Glücklich – auch ohne Plastik?“ fand der „Markt der Möglichkeiten“ statt. Neben Kleiderkreisel und Reparatur- und Nähcafé war dort auch der witzige Stand von Einhorn vertreten:

Kondome, Kondome, Kondome – so weit das Auge reicht. In einem coolen Design und auch noch fair produziert. Was gibt es besseres? 😉 Aber überzeugt auch am besten selbst.

Hier ein kurzer Videobericht über die Gründer. Und hier die Website.

btw. Der Schlafentzug mit einem zahnenden Kleinkind und einem Baby ist wirklich enorm. Deshalb gibt es heute nur diesen kurzen Beitrag von mir…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s